TIEFSTPREISE
BIS ZU 60% SPAREN
KOSTENLOSE LIEFERUNG
FÜR BESTELLUNGEN AB 49€
ZUVERLÄSSIG
TRANSPARENT & GEPRÜFT
RIESIGE AUSWAHL
1200+ PRODUKTE

Schnelles Lemongrass Thai Chicken

Lemongrass Thai Chicken
Folge uns

Du suchst Inspiration für dein nächstes Abendessen oder einen leckeren Lunch? Dieses Lemongrass Thai Chicken hat keine halbe Stunde gedauert und ging super easy! Für die Veganer kann das Hühnchen einfach durch Tofu ersetzt werden, oder komplett weggelassen werden – die Sauce schmeckt auch so mega! Also… los geht’s.

Anleitung

  1. Die Kokosmilch kommt mit der Zwiebel, Zitronengras dem Knoblauch, Ingwer, Currypaste, Fischsauce und Erdnussbutter in einen Mixer bis alles schön smooth ist.
  2. Im Anschluss wird das Hühnchen geschnitten und in Kokosöl angebraten.
  3. In der Zwischenzeit kannst du die Möhren in kleine Stifte schneiden und danach zusammen mit den Zuckerschoten kurz mit dem Hühnchen anbraten.
  4. Gib dann die Sauce aus dem Mixer, Koriander und Basilikum dazu und lass alles schön köcheln.
  5. Während die Sauce so vor sich hin köchelt wird der Reis gekocht.
  6. Zum Servieren kannst du noch etwas frischen Koriander, Basilikum und Frühlingszwiebeln draufgeben. Lecker sind auch noch geröstete Erdnüsse.
  7. Und fertig ist dein Lemongrass Thai Chicken.

Lemongrass Thai Chicken

Lemongrass Thai Chicken

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über Facebook oder Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Gastbeitrag von @francescamyer

Verwandte Kategorien

Autor: Franziska Meyer

Zutaten

Eine Dose Kokosmilch

1 rote Zwiebel

Zitronengras

Knoblauch

Ingwer

1 TL Currypaste

2 EL Fischsauce

2 EL Erdnussbutter

Hühnchen

Möhren

Zuckerschoten

1/2 Limette

Koriander, Basilikum, Frühlingszwiebeln

Reis (Diät Reis)