Peanutbutter Chocolate Pancakes

Peanutbutter-Chocolate-Pancakes
Folge uns

Sonntage sind ganz klar für Pancakes da! Eine kreative Alternative sind diese leckeren Peanutbutter Chocolate Pancakes, die du nicht nur mit Erdnussbutter servieren kannst, sondern bei denen gleichzeitig leckere Erdnussbutter in den Teig eingebacken ist. Unglaublich lecker! Viel Spaß beim Brunch.

Anleitung

  1. Alle Zutaten (außer die Erdnussbutter) in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Etwas Kokosnussöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  3. Etwas Pancaketeig in die Pfanne geben und in die Mitte des Teigs einen 1/2 TL Erdnussbutter geben. Die Erdnussbutter mit einer Gabel verrühren, so dass ein Muster im Teig entsteht (hier kommt der Swirl).
  4. Den Pancake von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  5. Wiederholen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  6. Mit deinen Lieblings-Toppings belegen: z.B. mit Erdnussbutter, Kakaonibs, geschmolzene Schokolade, Blaubeeren, Banane, …

Peanutbutter-Chocolate-Pancakes-2

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über Facebook, Twitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Verwandte Kategorien

Autor: @_emilysworld

Zutaten

für ca. 6 Pancakes:

120 ml Milch

45 g Dinkelmehl

20 g Schokoladen Protein

10 g Kakaopulver

2 Tropfen LiquiFlav Vanille

1/2 eine Banane

1/2 TL Backpulver

Prise Salz

3 TL Erdnussbutter