TIEFSTPREISE
BIS ZU 60% SPAREN
KOSTENLOSE LIEFERUNG
FÜR BESTELLUNGEN AB 49€
ZUVERLÄSSIG
TRANSPARENT & GEPRÜFT
RIESIGE AUSWAHL
1200+ PRODUKTE

Proteinriegel

Proteinriegel mit Haferflocken
Folge uns

Fertige Proteinriegel sind häufig sehr teuer und enthalten auch oft unnötigen Zucker und andere Zusatzstoffe. Dabei ist es ganz einfach, Proteinriegel selber zu backen. Unser Rezept ist schnell zubereitet – das Ergebnis: ein gesunder Energielieferant & Pre-Workout Snack!

Anleitung

  1. Erdnussbutter und Kokosöl abmessen, in eine kleine Schüssel geben und kurz in der Mikrowelle erwärmen, sodass sich beides gut verrühren lässt.
  2. Den Ahornsirup (oder kalorienfreien Sirup) dazu mischen.
  3. In einer großen Schüssel die Haferflockenmischung mit dem Whey Isolat vermengen.
  4. Die flüssige Mischung und ca. 120 ml kaltes Wasser zu der Haferflockenmischung geben und gut verrühren, bis eine klebrig, feste Masse entsteht.
  5. Den Teig in eine kleine hitzebeständige Auflaufform (15x25cm) geben, gleichmäßig verteilen und richtig festdrücken. Am besten legst du die Form mit Backpapier aus, so kannst du die Proteinriegel später besser aus der Form lösen.
  6. Alles bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 10 Minuten backen.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen, dann in 5 gleichgroße Proteinriegel schneiden.

Schoko Proteinriegel mit Haferflocken

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über Facebook, Twitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Gastbeitrag von @nadja53pries

Verwandte Kategorien

Autor: Nadja Pries

Zutaten

250 g Haferflocken (bei mir eine Mischung aus: kernigen, feinen und Instant Oats)

100 g Pure Whey Isolat (z.B. Schokokeks)

50 g Ahornsirup 

25 g Erdnussbutter

25 g Kokosöl