TIEFSTPREISE
BIS ZU 60% SPAREN
KOSTENLOSE LIEFERUNG
FÜR BESTELLUNGEN AB 49€
ZUVERLÄSSIG
TRANSPARENT & GEPRÜFT
RIESIGE AUSWAHL
1200+ PRODUKTE

Valentinstagskuchen

Valentinstags Kuchen
Folge uns

Valentinstag ist eine super Gelegenheit jemand anderem eine Freude zu machen. Wie wäre es mit einem leckeren Valentinstagskuchen mit Blaubeeren? Unser Kuchen in Herzform zaubert mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht bei deinen Liebsten.

Anleitung

  1. Alle Zutaten, außer Leinmehl, im Mixer mit soviel Hafermilch mixen, dass ein cremiger Teig entsteht.
  2. Leinmehl unterrühren und den Teig kurz anziehen lassen.
  3. Den Teig in eine gefettete Backform geben (idealerweise in Herzform), den Teig hineingeben und bei 180 Grad Umluft circa 40 Minuten backen.
  4. Für das Topping 1 Tasse eingeweichte Macadamianüsse und Kokosflocken mit Hafermilch mit einem Mixer verrühren, bis eine glatte Masse entsteht, nach Geschmack etwas Zitrone, veganes Proteinpulver, Maca, Lucuma und etwas Agavendicksaft zufügen und zum Schluss etwas Leinmehl unterrühren, damit die Masse anzieht.
  5. Den abgekühlten Boden abwechselnd mit Blaubeeren, Frosting und Blaubeeren bestreichen, und im Kühlschrank für 4 Stunden fest werden lassen.

Fertig ist der Valentinstagskuchen!

AN DIE TÖPFE, FERTIG, LOS!

Probier das Rezept noch heute und schicke uns deine Kreation über Facebook, Twitter or Instagram @bulkpowders_de #bulkbakes #bprecipes

Gastbeitrag von @lisaangelinagoertz

Schlagwörter: , , , ,

Verwandte Kategorien

Autor: Lisa Angelina Görtz

Zutaten

Teig:

1/2 Tasse Buchweizenmehl

1/3 Tasse Erdnussmehl

3 EL Leinmehl

1 EL Haselnussbutter oder 2 EL gemahlene Haselnüsse

1 reifer Apfel

4 eingeweichte Datteln

1 EL Agavensaft

2 TL Zimt

1/2 Tüte Backpulver

Hafermilch zum Aufgießen

Topping:

1 Tasse eingeweichte Macadamianüsse

1 Tasse Kokosflocken

etwas Hafermilch

etwas Zitrone

veganes Proteinpulver (Vanille)

Agavendicksaft

etwas Leinmehl

Blaubeeren