Bulk Powders
Zeit bis zum nächsten Versand
  • 0
  • 0
  • :
  • 0
  • 0
  • :
  • 0
  • 0
TIEFSTPREISE Bis zu 60% sparen
KOSTENLOSE LIEFERUNG Für Bestellungen AB €60
ZUVERLÄSSIG Transparent & geprüft
RIESIGE AUSWAHL 1200+ Produkte

Protein Hydrolysate und Peptide – Nächste Generation der Intra und Post-Workouts?

Folge uns

 

Von Stefanie Macherhammer (@stefanie_macherhammer) und Moritz Werner (@myogenia)

Seit über drei Jahren, als unsere Trainings eine Intensität erreicht haben, bei denen für uns eine schnelle und effiziente Regeneration begann zu einer Herausforderung zu werden, beschäftigen wir uns auf persönlicher und wissenschaftlicher Ebene mit der Suche nach Bewältigungsstrategien, die uns dabei helfen, uns von diesen harten Trainingseinheiten besser zu erholen.

Nach unzähligen Selbstversuchen und Recherchen zu gängigen Supplements wie Whey, BCAAs, Glutamin und EAAs, haben wir 2015 das patentierte Protein Hydrolysat PeptoPro® getestet – in einer Zeit, in der wir zwei mal am Tag und jeden Muskel ca. alle 3 Tage trainiert haben.

Aus Erfahrung wussten wir, dass wir solche Trainingsphasen nicht länger als 10-15 Tage am Stück überstehen, ohne gewaltige Probleme mit der Regeneration und vor allem Rückschläge in der Trainingsleistung zu verbuchen. Doch die Überraschung war groß, denn der Muskelkater blieb erstmalig komplett aus und aus einer Trainingsphase, die ursprünglich für nicht länger als zwei Wochen geplant war, wurden spontan etwa fünf Wochen.

Als sogenannte „evidence based“ Coaches (solchen, die versuchen ihre Methodik durch die eigene Erfahrung UND wissenschaftliche Erkenntnisse zu stützen) und ebenso Studierende der Biochemie (in österreichischen Unis „Molekular-und Mikrobiologie“) war es natürlich eine spannende Sache, der für uns deutlich spürbaren Überlegenheit gegenüber herkömmlichen Amino-Supplements auch auf der wissenschaftlichen Ebene auf die Spur zu kommen.

2016 haben wir schließlich eine Erstversion unserer wissenschaftlichen Arbeit „Protein Hydrolysates – A systematic review and comparison with intact protein or amino acid supplementation“ veröffentlicht, welches bald das peer review Verfahren durchlaufen wird – für das höchste Gütesiegel wissenschaftlichen Arbeitens.

Dieses Review beschäftigt sich insbesondere mit folgenden 3 Punkten:

  1. Den „Absorption Kinetics“  (der effizienten Aufnahme der Nährstoffe).
  2. Dem „Anabolic Signaling“ Einfluss auf die biochemischen Pfade im Körper, die an Muskelaufbau und Regeneration beteiligt sind.
  3. Den tatsächlich praktischen Einfluss auf Leistung und Erholung beim Training.

Den gesamten Artikel selbst kann man unter diesem Link nachlesen.

Die wichtigsten Erkenntnisse zu Protein Hydrolysaten zusammengefasst:

Trotz großer Debatten in den letzten Jahren häufen sich mittlerweile die Studien, die endgültig zeigen, dass „Protein-Timing“  für Trainierende mit zunehmendem Fortschritt deutlich an Relevanz gewinnt.

Die Di- und Tripeptid-Formen von Aminosäuren scheinen die am schnellsten und einfachsten aufzunehmenden zu sein. Wesentlich effizienter als freie, oder als intaktes Protein gebundene Aminosäuren (Whey, BCAAs, EAAs, Casein…)

Verschiedenste anabole Signalwege und Gene wie MTOR oder AKT werden von Protein Hydrolysaten stärker stimuliert als von intakten Proteinen oder freien Aminosäuren.

Die Zufuhr von Protein Hydrolysaten (insbesondere in Kombination mit Leuzin und Kohlenhydraten) kann eine gewaltige Insulin-Ausschüttung, die vermutlich sogar an den Grenzen unseres physiologischen Bereichs liegt, bewirken.

Protein Hydrolysate aktivieren vermehrt die GLUT4 Kohlenhydrat-Transporter in Muskelzellen und sorgen gemeinsam mit dem hohen Insulin-Ausstoß dafür, dass mehr Kohlenhydrate als üblich in diese geschleust werden. (Somit bleibt auch logischerweise weniger für eure Fettzellen übrig. – unser „Trick 17“ bei Cheat Meals 😉 )

Auch „reale“ Studien an Athleten zeigen, dass Protein-Hydrolysate deutlich gegenüber normalen, intakten Proteinen die Regenration beschleunigen und die maximale Leistung schneller wiederherstellen.

Als Fazit unserer eigenen Erfahrung damit, sowie der derzeitigen Studienlage auf diesem Gebiet  bleibt eigentlich nur noch zu sagen: Wir können guten Gewissens zu unserer Überzeugung stehen, dass qualitative Protein-Hydrolysate wie PeptoPro® nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Praxis überzeugen und für uns bereits seit Längerem die nächste Generation der „Aminosäure-Lieferanten“ rund ums Training sind.

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Kategorien

PRODUKTE

PeptoPro® Waldbeere 100g

PeptoPro® Waldbeere 100g

9,99 €

{{ product.success }}

PeptoPro® Tropical 100g

PeptoPro® Tropical 100g

9,99 €

{{ product.success }}

PeptoPro® Geschmacksneutral 500g

PeptoPro® Geschmacksneutral 500g

39,99 €

{{ product.success }}

Hydrolysiertes Protein Isolat Erdbeere 500g

Hydrolysiertes Protein Isolat Erdbeere 500g

20,99 €

{{ product.success }}

Pure Whey Isolat™ 97 500g

Pure Whey Isolat™ 97 500g

19,99 €

{{ product.success }}

Auf dem Laufenden bleiben mit Neuigkeiten & Angeboten

{{ ppc.message }}

EINFACH DEN FOLGENDEN CODE IM WARENKORB EINGEBEN

{{ ppc.code }}
OK, DANKE